Rolfi

Rolfi

Rolf Leomegy

geb. 

Über Rolfi ...

Rolf Leomegy

Am 11.12.2007 kam Rolfi aus Slowenien zu uns …. und brüllte sich erstmal die gesamte Autofahrt in unsere Herzen denn er fand es unmöglich im Auto in einer Box sitzen zu müssen….:-)
Rolfi war ein kräftiger großer Rüde und eigentlich der Chef der Vierbeiner hier obwohl er extrem Menschenbezogen mit den anderen nicht groß was am Hut hatte – bis Hamra, unsere rumänische verrükte Mischlingshündin einzog – Rolfis Ruhe war vorbei und er hatte Hamra an der Backe die als einzige bei ihm immer alle Freiheiten hatte.
Als typischer Dt Schäferhund litt er natürlich unter Kontrollwahn, passte immer sehr gut auf uns auf und Fußbälle waren sein Leben, er konnte gleichzeitig 4 Fußbälle tragen.
Die Papillons mochte er nie besonders, hat ihnen immer die kleinen Spielsachen gestohlen. 🙂